Aktuelles

Jägerinnenforum Schwaben auf der Jagd- und Fischereimesse in Ellingen

 

Während der Internationalen Jagd- und Fischereimesse in Ellingen präsentiert sich das Jägerinnenforum Schwaben mit dem Thema „Schwimm- und Tauchenten“.

Weitere Informationen finden Sie hier: Pressetext_Messe_Ellingen_JF_2017


Tragödie im Feld: Rehkitz-Massentod durch Mähmaschinen

Wenn die Landwirte im Mai damit beginnen, ihr Grünland zu mähen, bezahlen das jedes Jahr hunderttausende Rehkitze mit dem Leben - das schätzt zumindest der Deutsche Jagdverband.
Die Sendung Quer von BR.de berichtete u.a. aus dem Revier Frankenhofen:
http://br.de/s/1kO43Tk


Weißmann und Wiesinger im Naturschutzbeirat der Regierung von Mittelfranken

Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Mitglieder kürzlich in den Naturschutzbeirat der Regierung von Mittelfranken berufen worden sind. Jürgen Weißmann aus Ehingen, zugleich Vorsitzender der Regierungsbezirksgruppe des BJV,  vertritt in dem Gremium den Landesjagdverband Bayern und Karl Wiesinger aus Dinkelsbühl den Fischereiverband Mittelfranken. Die Amtsperiode dauert von 2014 bis 2019.

Weitere Informationen, u.a. zur Zusammensetzung des Beirats finden Sie hier:
http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt1/p_archiv/2014/pm053_14.html


Ausweitung der Jagdzeiten für Grau-, Nil- und Kanadagänse

Grau-, Nil- und Kanadagänse können in Bayern vom 01. August bis 15. Januar durchgehend bejagt werden.

Jagdpächter können unabhängig davon bei großen Schäden durch Gänse eine weitere Ausnahmegenehmigung bei der Unteren Jagdbehörde beantragen.

Digital StillCameraGänse

 

(Bild: Ursula Rüdel)